Artikel mit dem Tag „Dr. Fichtner“

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • „Geordnetes Denken und folgerichtiges Agieren“: Diese wünschenswerten Fähigkeiten werden im besonderen Maße durch das Schachspielen eingeübt, davon sind die Mitglieder des Lions-Club Lüneburg überzeugt. Sie schenkten der neu gegründeten Schach-Arbeitsgemeinschaft an der Elbtalgrundschule fünf Schachbretter samt Figuren aus Holz. Antragsteller war der Leiter der Schach-AG Fichtner. „Endlich müssen die Kinder nicht mehr ihre eigenen Bretter jeden Freitag in die Schule tragen“, freut er sich.

    In Zukunft kann an der Grundschule zuverlässig an fünf schwarz-weißen Brettern das strategische Spiel zur Rettung des Königs geübt werden. Fichtner freut sich über das große Interesse der Schüler und Schülerinnen am Schachspiel, nur zehn von ihnen konnten für das erste Halbjahr in die AG aufgenommen werden. Durch seine Enkel kam der in seiner Praxis nur noch eingeschränkt tätige Allgemeinarzt auf die Idee, seine gewonnene Zeit für die Arbeit mit Kindern an der Grundschule einzusetzen.

    Zu den
    [Weiterlesen]