Einträge mit dem Tag „Friedrich-Kücken-Straße“

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  1. 1920 - Friedrich Kücken Str. 4

    Datum der Aufnahme nicht bekannt

  2. 1925 - Kleine Straße/ Friedrich-Kücken-Str.

    Die frühere Kleine Straße und heutige Friedrich-Kücken-Straße, etwa im Jahre 1925. Auffällig an der Aufnahme ist, daß noch das Haus von Musikdirektor Brandt steht. Das Sparkassengebäude ist auf dem Bild noch nicht vorhanden.

  3. 1940 - Friedrich-Kücken-Str. 4

    Das Foto ist vermutlich aus 1940. Die Dreschmaschine gibt es heute noch.

  4. 1934 - Schützenfest

    Schützenkönig Heinrich Ahlers 1934. Im Hintergrund das Haus vom Uhrmacher Müller, Friedrich-Kücken-Straße 6. Nach den Unterlagen wurde es im Jahre 1979 abgerissen.

  5. 2008 - Friedrich-Kücken-Str. - älteste noch stehende Haus

    Friedrich-Kücken-Straße Nr. 9 - das älteste noch stehende Wohnhaus in Bleckede. Erbaut wurde es 1666.

  6. 1965 - Tankstelle am Markt

    Tankstelle am Markt

  7. 1947 - Friedrich-Kücken-Str.

    So wie auf dem Photo hat es gleich nach dem 2. Weltkrieg in Bleckede ausgesehen.

  8. 1978 - Breite Str. & Friedrich-Kücken-Str. mit Fachwerkhäuser

    Die Häuser Breite Straße 51 bis Friedrich-Kücken-Straße 5 im Jahre 1978

  9. 1954 - Friedrich Kücken Str., Schloß, Kleinburg, Kirche, Schloß - Mehrbildkarte

    AK, ungelaufen aber beschrieben im Brief verschickt. Bleckede / Elbe, 4-Bild-Karte: Partie am Schloß, Kleinburg Radfahrer, Auto, Friedrich Kückentraße, und Blick auf die Kirche. Druck der AK ca. 1954.

    Verlag: Ewald Bork, Bleckede/Elbe

  10. 1950 - Geheimrat Brandes Str., Werderstr., Lauenburgerstr., Friedrich-Kücken-Str., Schloßstr.

    Eine alte Ansichtskarte von Bleckede. Interessant an dieser Karte sind auf dem Bild oben links das Haus von Uhrmacher Müller in der Friedrich-Kücken-Straße. Dieses steht heute nicht mehr. Auf dem mittleren Bild oben ist der Hafenkran zu sehen, der heute auch nicht mehr steht. Nur der Sockel existiert noch. Auf dem Bild unten rechts ist in der Werderstraße (heute Geheimrat-Brandes-Straße) der alte Bier-Lagerschuppen von Eduard Gutknecht zu sehen. Damaliger Zeit wurde im WInter Eis zwischen die hälzernen Wände gebracht. Dieses hat eine natürliche Kühlung bewirkt, die sich in der Regel bis zum folgenden Herbst gehalten hat - und das ohne jeden Einsatz von Technik oder elektrischer Energie. Heute befindet sich an der Stelle ein Wohnhaus.

  11. 1974 - Friedrich-Kücken-Str. - Unfall

    Verkehrsunfall in der Friedrich-Kücken-Straße - heute Western-Saloon.

  12. 1976 - Kückendenkmal, Alte Apotheke, neue Siedlung - Mehrbildkarte

    Undatierte Mehrbildkarte.

  13. 1984 - 775 Jahr Feier - Festumzug Holsten Brauerei

    Das Traditionsgespann der Holsten-Brauerei aus Hamburg war aus Anlaß des 775. Geburtstages von Bleckede zum Stadtfest am 05. Mai 1984 in Bleckede.

  14. 2004 - Luftaufnahme Bleckede

    Das Photo wurde während einer Ballonfahrt am Abend des 22. Juli 2004 gemacht.

  15. 2004 - Luftaufnahme Bleckede

    Das Photo wurde während einer Ballonfahrt am Abend des 22. Juli 2004 gemacht.

  16. 2010 - Friedrich-Kücken-Str. im Winter

    Winter in Bleckede.

  17. 2008 - Mundinus

    Schliessung von Mundinus.