Bleckede - Rätsel Nr. 24 - Speicher am Stadttor, jetzt in Brackede

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      @Grubert: Warum denn blind wie ein Maulwurf?
      - Gespannt wie ein Flitzebogen ist aber schon mal gut!
      Ich gebe zu, daß man das Haus schon etwas suchen muß.
      Aber, nochmal der Hinweis auf meine Antwort vom 22.09.2006, 00:41 Uhr @ Von Dem Berge: Da steht, daß das Haus "gerade" nicht in Bleckede steht. In Verbindung mit dem letzten Hinweis könnte dieser Hinweis eventuell helfen...
      Moin!

      @ Suvuh: Es ist ein älteres Haus. Als direkt schief stehend würde ich es aber nicht bezeichnen. Daß der eine oder andere Balken im Laufe der Jahre mal etwas nachgibt, ist doch ganz normal. Wenn das Haus -oder die Fenster- auf dem Bild nun aber schief wirken, dürfte es eher damit zusammenhängen, daß die Perspektive, aus der ich das Photo gemacht habe, etwas versetzt war.

      @ pfeiffer: Naja, irgendwie befindet sich das Haus doch in unser aller Revier. Es befindet sich, wie schon zutreffend errraten, in Brackede, also in einem Ortsteil unserer wunderschönen Stadt Bleckede - und damit in unser aller Revier...

      Gruß und viel Spaß beim weiteren Knobeln!
      Boah, da hast Du aber'n Bock rausgelassen. Bin gestern abend komplett Brackede abgefahren und konnte nichts erkennen, was auch nur in entferntester Weise dem Bild nahe kommt. Fast alle Häuser hatten weisse Fenster, passte also nicht zu den doch recht verwarzten auf dem Bild.

      Ich bin alle "geraden" Strassen abgefahren und auch alle ungeraden. Hab im Navi nachgeschaut, ob es eine "Gerade Str." gibt - Fehlanzeige.

      Wir bräuchten vielleicht noch den einen oder anderen Tipp Hombre.

      Wie gross ist denn das Haus ? Würde fast vermuten, dass das Foto, wegen der zu sehenden Pixel, um einiges vergrössert wurde. Ist es vielleicht nur ein Gartenhaus und kein Wohnhaus?

      Oder Vielleicht sogar ein Spielhaus von der Grösse 1m mal 1m oder so?

      Und es befindet sich innerhalb der Ortsschilder mit der Aufschrift Brackede?

      Von Dem Berge

      cooooooool i'll be back
      Moin zurück!
      Also, zu Deinen diversen Anmerkungen und Fragen werde ich dann mal Stellung nehmen.

      1.) Die Anmerkung "gerade" bezog sich nicht auf den Namen oder die nicht vorhandene Wölbung einer Straße. Vielmehr bezog sie sich darauf, daß das Haus eben "gerade" in Brackede steht (also zeitlich gesehen). Der Ansatz, über diese Sache nachzudenken, kann aber behilflich sein, was die Lösung angeht. Wie zuvor schonmal angemerkt, könnte bei alten Bleckedern der Groschen mit diesem Hinweis schon gefallen sein...

      2.) Das Haus ist schon recht groß, würde ich sagen. Auf jeden fall ist es so groß, daß man es von weitem deutlich sehen könnte, wenn Bäume nicht teilweise die Sicht einschränken würden. Die Größe des VW-Werks in Wolfsburg erreicht das Haus natürlich nicht. Trotzdem ist das Haus gut zu sehen, wenn man am oder auf dem Elbdeich steht.

      3.) Es handelt sich nicht um ein Gartenhaus.

      4.) Es handelt sich aber auch nicht um ein Wohnhaus.

      5.) Schon aus der Antwort zu 2.) geht hervor, daß es sich auch nicht um ein Spielhaus der Größe 1 m mal 1 m oder so handelt. Nein, es ist ein riichtiges Haus, das ein Balkengerüst hat und zwischendrin Ziegelsteine und Fenster. Neudeutsch könnte man es auch "Fachwerkhaus" nennen.

      6.) Das Haus befindet sich innerhalb der geographischen und mit Schildern kenntlich gemachten Grenzen der Ortslage Brackede (gelbe Ortstafeln laut StVO).

      Ich hoffe, daß meine Hinweise weiter helfen und wünsche viel Spaß beim Knobeln...
      Hi Suvuh,

      geh doch mal auf dem Deich spazieren, wenn's zeitlich passt. Wenn ich THW Kiel richtig verstanden habe, kann man das Objekt von dort aus sehen. Vermute, dass es zum Teil zugewachsen ist und recht baufällig aussieht. Bin die Tage unterwegs und schaffe es selber nicht erneut zu suchen...

      8) steht für uns blindfische ;)

      Von Dem Berge

      cooooooool i'll be back
      Gruezi miteinander ;)

      @ Suvuh: Schade, daß Dir meine Hinweise nicht weiter helfen...

      @ Von Dem Berge: Als baufällig oder gar ziemlich baufällig würde ich das gesuchte Haus nicht bezeichnen. Daß die Sicht auf das Gebäude teilweise durch Bäume verdeckt ist, habe ich ja in einem vorherigen Hinweis bereits selbst eingeräumt.

      Um es Euch noch etwas leichter zu machen, werde ich einen weiteren Hinweis geben:
      Das Gebäude steht in der Nähe des Deiches an der Deichstraße. Wenn Ihr den Steindamm aus Richtung Karze herab kommt, müßt Ihr an der abknickenden Vorfahrtstraße gerade rüber auf die Jensenstraße fahren. Am Deich angekommen biegt Ihr jetzt nach rechts in die Deichstraße ein. Und, nun dürft Ihr noch etwas suchen...

      Ich hoffe, daß das nun weiter hilft!

      Gruß,
      THW Kiel
      @ Suvuh: Die Hausnummer des Hauses kann ich Dir leider nicht sagen. Aber, es könnte hinkommen. Das gesuchte Haus liegt auf jeden Fall ein gutes Stückchen zurück. Also, wie schon zuvor gesagt, nicht direkt am Deich. Wenn es nicht das Haus Nr. 11 sein sollte, bist Du auf jeden Fall sehr dicht dran! Um dem Ganzen hier ein Ende zu bereiten, habe ich ein Photo, das Photo, dem der Ausschnitt entstammt, angehängt. Du wirst dann selbst wissen, ob Du am gesuchten Haus gewesen bist - kannst es mich ja mal wissen lassen, damit ich Dir ggf. gratulieren kann...
      Gruß und einen schönen Abend!
      THW Kiel
      Dateien
      • PIC_2394-02.jpg

        (416,34 kB, 46 mal heruntergeladen, zuletzt: )