Bleckede - Rätsel Nummer 25 - Fundament ehemaliger Speicher Wilhelm Burmester

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Moin, Ihr Ratefüchse...

      @ Von Dem Berge: Lies meinen letzten Hinweis nochmal ganz genau! Das sollte Dir eventuell weiterhelfen...

      @ The White Wolf: Der Deich, der Von Estorffs Acker durchtrennt, zählt selbstverständlich als Deich! Zu erkennen ist das auch am Namen "Von Estorffs Deich"... Er ist hier aber ebenso wenig gesucht, wie der Sanddeich.

      Ich melde mich für heute ab - um 18.45 Uhr ist Anwurf zur Champions League zwischen dem THW Kiel und HC Barnik Karvina in der Ostseehalle in Kiel... Die Termine rufen also und die Zeichen stehen auf Sieg für unseren THW Kiel...

      Gruß und viel Spaß beim Weiterknobeln!
      THW Kiel
      Original von THW Kiel
      Ich muß Dich leider abermals enttäuschen, denn Deine Antworten sind beide daneben! Das Haus stand weder am Sommerdeich noch am alten Deich, der sich zwischen Zolldamm und Schloßpark befindet...

      Aber, vielleicht hilft es Dir, wenn ich Dir sage, daß Du auf dem richtigen Weg bist!?

      Gruß
      THW Kiel


      Schliesse hieraus, dass wir im Nordwesten der Stadt richtig sind und dass das Haus dem neuen Deich weichen musste.
      Nähe Schützenplatz und Umgebung? Hat noch jemand ne Idee in dieser Region?

      Von Dem Berge

      cooooooool i'll be back
      Moin,
      schade, ich bin heute erst nach 20.00 Uhr wieder in Bleckede gewesen und über das Wochenende bin ich auch nicht da. Ich würde ja zu gerne den neuen Deich abgrasen nur damit wir endlich dieses Raetsel knacken. Der THW hat da ja einen ganz schönen Hammer gelandet...

      Asche auf meine Glatze - ich hab keine Ahnung...

      Gruss
      Grubert
      Augen auf und durch!
      Gruezi alle miteinander!

      @ Von Dem Berge: Ich sagte, Du mögest meinen Hinweis ganz genau lesen! Der "neue" Deich ist leider fallig völsch (oder so ähnlich...) Wenn Du Dir meinen Hinweis, den Du ja auch zutreffend zitiert hast, nochmal ganz genau ansiehst und ihn mit den anderen Tips abgleichst, könntest Du eventuell einen Deichabschnitt "entdecken", den bisher noch niemand erwähnt hat! Also, nochmal genau lesen und im Detail darüber nachdenken! Die Reise zum Schützenplatz dürfte jedenfalls gratis - oder umsonst (oder so ähnlich...) gewesen sein.

      @ Grubert: Den neuen Deich kannst Du gern abgrasen. Das kannst Du ruhig auch im Dunkeln tun, denn es ist sinnlos. Ob hell oder dunkel die Lösung wirst Du dort nicht finden können...

      Ich hoffe, der heutige Hinweis an Von Dem Berge hilft die Sache, noch etwas zu klären. Falls Ihr die Lust verlieren solltet, müßt Ihr Bescheid geben - dann löse ich gern auf!

      Gruß, gute Nacht und viel Spaß bei der Suche in Bleckede...

      THW Kiel
      Also versuche ich mal die Deichlage zusammenzufassen....

      Es ist NICHT der Deich beim Schützenhaus, der sich bis nach AW hinzieht. Es ist auch nicht der von mir erwähnte verlängerte Abschnitt dieses Deiches. Es ist auch nicht der von mir erwähnte Zwischendeich (Sanddeich).

      Der Deich soll aber IN Bleckede sein ? Beim Osterfeuer ist ein kleiner Deich, was ich aber nicht als Deich bezeichnen würde, sondern als kleiner Wall. Den meinst du aber sicherlich auch nicht. Nun überlege ich und überlege ich - aber mir fällt einfach nicht ein, wo noch ein Deich sein könnte, den ich vergessen habe.
      Hi,

      nu wird's schwierig:

      @ White Wolf: Es gibt meines Wissens kein Osterfeuer in Bleckede (Heisst hier Sonnwendfeuer und ist eben nicht Ostern, sondern zur Sonnenwende) - "scheiss klug".;) Egal.
      Es dürfte sich hierbei aber um den von mir erwähnten Sommerdeich handeln.

      @ Taschi: Wenn ich nicht allzu falsch liege, sind auch die Richtung Heisterbusch laufenden Hügelchen Teile des sogenannten Sommerdeiches.

      Bitte an THW Kiel mich zu korrigieren, wenn ich hier Dünnsinn geschrieben habe.

      OK, habe mir das Zitat noch einmal angeschaut. Der Tip ist wohl, dass ich auf dem richtigen Weg bin. Frage, wo bin ich gerade? Hatte erwähnt, dass ich den Nordwesten der Stadt in den engeren Kreis gezogen habe und über den Schützenplatz geflogen (mental) bin. Schützenplatz war ja aber vallig fölsch.

      Wie sieht es denn mit dem Schloßpark aus. Dort gibt es ja so etwas ähnliches wie nen Deich (eine Seite Deich, andere Seite Mauer). Vor ein paar Jahren wurde daran ja auch rumgebaut - großes Loch für Fußgänger, wo früher einmal ne gefährliche Treppe war.

      @ THW Kiel: Sollte das jetzt auch falsch sein, bitte ich mal für alle Rater um eine Himmelsrichtung und evtl. ne Abstandsschätzung. Startpunkt gebe ich einfach mal das Schloß an!!!

      Melde mich jetzt für's Wochenende ab und schaue Montag wieder rein...

      Von Dem Berge

      cooooooool i'll be back
      Wie sieht es denn mit dem Schloßpark aus. Dort gibt es ja so etwas ähnliches wie nen Deich (eine Seite Deich, andere Seite Mauer). Vor ein paar Jahren wurde daran ja auch rumgebaut - großes Loch für Fußgänger, wo früher einmal ne gefährliche Treppe war.


      Die Idee kam mir auch schon, aber für mich war diese Treppe einfach kein Grundfundament.


      @ White Wolf: Es gibt meines Wissens kein Osterfeuer in Bleckede (Heisst hier Sonnwendfeuer und ist eben nicht Ostern, sondern zur Sonnenwende) - "scheiss klug". Egal.
      Es dürfte sich hierbei aber um den von mir erwähnten Sommerdeich handeln.


      Jep, Sonnenwendfeuer. Danke für die Erklärung.
      Hallo an alle Ratefüchse!

      Dann werde ich mal versuchen, auf alle Eure Fragen und Antworten einzugehen...

      @ The White Wolf: Völlig richtig - gesucht ist nicht der neue Deich, der sich von der Schießhalle / Bleckeder Haus bis Altwendischthun hinzieht. Gesucht ist auch nicht der Sommerdeich, der am Badesee (Platz für das Sonnenwendfeuer) beginnt und in Richtung Heisterbusch geht. Ebenso ist nicht der von Dir als "Sanddeich" benannte Zwischendeich gesucht. Die Überlegung mit dem alten Deich am Schloßpark ist ebenfalls falsch! Aber vielleicht solltest Du nochmal gründlich überlegen, ob Du wirklich schon alle Deichabschnitte hattest, oder ob da noch etwas fehlen könnte...

      @ Taschi: Nein, der Deich, den Du meinst, ist der Sommerdeich - siehe Antwort an The White Wolf - und der ist nicht gesucht!

      @ Von Dem Berge: Wie oben erläutert stimme ich mit Deinen beiden Erläuterungen, was das Sonnenwendfeuer und den Sommerdeich angeht, absolut überein! Die Sache mit dem "richtigen Weg" muß ich wohl erstmal etwas klarstellen. Denn, im Nordwesten von Bleckede gibt es gar keinen Deich! Ich bin davon ausgegangen, daß Du in Deinen letzten Tips jeweils den Nordosten der Stadt gemeint hast. Von hier ausgehend (Schützenplatz) wärst Du tendenziell auf dem richtigen Weg gewesen! Die nordwestliche Richtung geht ja in Richtung Bleckeder Moor bzw. Garze und das liegt beides nicht an der Elbe... Sowohl der Schützenplatz selbst als auch der Schloßpark sind aber, wie zuvor schon geschrieben, leider daneben! Gut, Du woltest eine Himmelsrichtung bzw. eine Abstandsschätzung. Beides zusammen macht die Sache wohl etwas zu einfach, denn die geschätzte Entfernung vom Schützenplatz (Mitte des Platzes) beträgt nur rund 500 Meter! Hierauf bezog sich auch mein Hinweis, Du würdest Dich auf dem richtigen Weg befinden! Ich hoffe, Ihr seht nun alle etwas klarer...

      Gruß,
      THW Kiel
      Moin, Grubert!

      Sägewerk bzw. Verbindung zu einem Sägewerk???
      Ich vermute, daß Du mit dieser Mutmaßung im Bereich Von Estorffs Deich bist...
      Das ist leider falsch!
      Zum letzten Tip von Von Dem Berge hatte ich den Tip gegeben, daß die gesuchte Stelle ca. 500 Meter vom Mittelpunkt des Schützenplatzes entfernt liegt. Ich selbst kann hier keinen Zusammenhang zu einem (ehemaligen) Sägewerk erkennen.

      Gruß und gute Nacht!

      THW Kiel
      Moin,

      Samstag Abend saß ich mit THW Kiel zusammen. Er gab mir den letzten Tipp mit den 500 m um den Schützenplatz verbal, da ich seit Freitag nicht mehr ins Forum geschaut hatte. Nachdem mein mechanisches Gehirn noch so ca. 7 1/2 minuten gerattert hat, kam dann endlich der Geistesblitz. Peinlich, so als Urbleckeder...

      Das gesuchte Haus stand wirklich am Stadtdeich. Auf dem Grundstück hinter dem ehemaligen Weißen Ross. Mittlerweile steht dort ein sehr schönes neues Fachwerkhaus. Schade, dass es manchmal so lange dauert. :evil:

      Somit Glückwunsch an Grubert, er war hier im Forum eindeutig schneller :)

      Nun warten wir sehnsüchtig auf die vollständige Geschichte von THW Kiel.

      Von Dem Berge

      cooooooool i'll be back
      Moin,
      nachdem THW Kiel gefragt hatte ob wir aufgeben wollen hatte ich keine ruhige Minute mehr - unglücklicherweise einige Bleckeder die ich anrief auch nicht mehr...

      Nun die wirkliche Loesung stammt von einem lieben Mitmenschen aus Altwendischthun (viele Grüsse lieber E.A. dir sollen die Ohren klingeln)

      Ich selbst bin dann nur noch ausführendes Organ gewesen. Ich war aber am Wochenende auch in Bremen unterwegs und konnte mich daher nicht so einfach einloggen.

      ...und ganz ehrlich, mit den Fundamenten der alten Saegerei Fritz bin ich einem falschen Informant auf den Leim gegangen - es war ein Walker mit Trainingsanzug :D ...war!

      Aber mal ehrlich, THW Kiel hat uns ja ganz schön lange suchen lassen, wobei wir uns als Bleckeder ja auch nicht gerade mit Ruhm bekleckert haben. Spaetestens bei der Deichnummer haetten wir ihm auf die Schliche kommen muessen.

      Nu, besser spaet als nie!

      Gruss
      Grubert
      Augen auf und durch!