Alt Garge

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Alt Garge
    In der ersten Hälfte des zwanzigsten Jahrhunderts siedelten sich in der damals eigenständigen Gemeinde zahlreiche kleinere Industriebetriebe an, so dass der Ort teilweise eher einem Industriegebiet mit angeschlossener Wohnsiedlung glich. Auch heute erinnert die deutlich von den anderen Ortsteilen abweichende Architektur mit Mehrfamilienhäusern entlang der Elbuferstraße (dort Hauptstraße) an diese Zeit, Industriebetriebe sind aber keine mehr erhalten.

    Am 1. März 1974 wurde Alt Garge in die Stadt Bleckede eingegliedert.

    Quelle: Wikipedia

    Verweise:
    Kohlekraftwerk Alt-Garge
    KZ-Außenstelle
    alt-garge.de

    669 mal gelesen