St. Jacobi Kirche

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • St. Jacobi Kirche
    Die St. Jacobikirche wurde 1766/67 anstelle eines 1272 erstmals erwähnten Vorgängerbaus in spätbarockem Stil neu errichtet.

    Zahlreiche Kunstgegenstände aus der alten Kirche sind erhalten geblieben, so die Christusfigur über dem Eingang zum Kirchenschiff, die Pieta im Vorraum und die Kreuzgruppe, die um 1500 entstanden sind, ferner Taufbecken, Kanzel und eine Glocke aus dem Jahre 1612.

    Das Orgelprospekt für die 1969 bis 1977 erbaute Orgel entstand vermutlich vor 1715.

    An der Nordseite erinnert ein Kirchenfenster an die Öffnung der Grenze zur ehemaligen DDR am 26.11.1989.

    234 mal gelesen