2008

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Die wichtigsten Ereignisse aus dem Jahr 2008
    • Fasching in Bleckede - die Grundschüler ziehen durch die Innenstadt zum Bürgermeister Böther.
    • Im März 2008 wurde der Spielplatz, der sich bis dahin auf Emil Grethes ehemaligem Garten befand, abgebaut. Zudem wurden die Pappeln, die ihn säumten, gefällt.
    • Im April brennt das Schiff "Bleckeder Löwe" im Hafen aus.
    • Das Gymnasium wird fertiggestellt.
    • Open Air Festival - Tanz in den Mai veranstaltet vom Bleck City Saloon.
    • Im Juli/August 2008 werden die Gebäude im ehemaligen Krankenhaus abgerissen.
    • Fahrgastschiff Herzog von Lauenburg stationiert im Hafen.
    • Ein Street Tennis Turnier findet in der Breiten Straße statt.
    • Der Kirchturm der St. Jacobi Kirche wird saniert.
    • Das Yuppidu schließt nach über 30 Jahren.
    • Mundinus schließt seine Pforten.
    • Der neue Deich rund um Altwendischthun wird errichtet.
    • Der FC St. Pauli hat am Fährhaus Zwischenstation gemacht. Der Bus ist auf dem Parkplatz zu sehen
    • Bei den Deichbauarbeiten für den neuen Deich wird der Grundreiss eines Langhauses aus der Bronze-Zeit gefunden.
    • An Jörg Immendorffs Geburtsthaus wird ein entsprechendes Hinweisschild angebracht.

    285 mal gelesen