1948

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Die wichtigsten Infos aus dem Jahr 1948
    • Ab Sommer 1948 wird damit begonnen, die nun leer stehenden Betonbauten vom Ölhof zu sprengen. Die Sprengungen ziehen sich bis Dez. 1948 hin.
    • Das Krankenhaus in Bleckede wurde im März 1948 in einem Teil des ehemaligen Marine-Nachschublagers eröffnet.
    • Ebenfalls ab 1948 wurde eine Lungenheilstätte als Aussenstelle des städtischen Krankenhauses zu Lüneburg, auf einem Teil des ehemaligen Geländes des Ölhofes unter Einbeziehung der ehemaligen Feuerwache und der Verwaltungsgebäude an der Dahlenburgerstr. eröffnet

    267 mal gelesen