Wendischbleckede - alte Häuser

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Beschreibung

Dieses Anwesen stand in Wendischbleckede 5, und zwar dort, wo sich jetzt die Häuser der Familien Bohne und Grothe befinden. Zuletzt gehörte es einer Erbengemeinschaft. Es ist bei den Kampfhandlungen im April 1945 abgebrannt

Schönrocken-Emma wohnte auch mal hier.

Ähnliche Einträge
  1. Hans Eidig - Wildschütz

    Der berühmteste Steinbecker ist und war wohl der Wildschütz Johann Christoph (Hans) Eidig. Im Jahre 1813 führte er im Alter von 9 Jahren

    Kosakenstreifen durch die Raubkammer (Waldgebiet südlich der B 209), die auf dem Weg nach Bremen waren. Ein

  2. Schloßstraße - Weihnachtsstern

    Diese bzw. ein ähnliches war ein Teil des Forumrätsels. Zu finden unter Nr. 122.