Suchergebnisse

Suchergebnisse 121-140 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Torfrock Konzert in Alt Garge

    THW Kiel - - Alt-Garge

    Beitrag

    Ich bin an allen genannten Terminen verhindert weil ich andere Veranstaltungen in der Region besuche. Es wäre hilfreich, sich vorher mit anderen abzustimmen oder bei der Terminierung auf bereits bekannte Termine zu achten. So werde ich keinen der Termine wahrnehmen können obwohl es mich interessiert hätte. Gruß, THW Kiel

  • Fährhaus

    THW Kiel - - Gebäude in Bleckede

    Beitrag

    Gründe für die Ablehnung von Hunden wurden mir nicht genannt. Gruß, THW Kiel

  • Höhere Hundesteuer

    THW Kiel - - Des Bürgers Wünsche

    Beitrag

    Für den ersten Hund 30 EUR pro Jahr wie Nobbes schon berichtet hat. Bei mehreren Hunden und bei bestimmten Rassen gelten, soweit ich weiß, aber andere Werte. 30 EUR pro Jahr dürften den Verwaltungsaufwand kaum decken. Gruß, THW Kiel

  • Höhere Hundesteuer

    THW Kiel - - Des Bürgers Wünsche

    Beitrag

    Würde der Gedanke einer Erhöhung der Hundesteuer denn überhaupt geeignet sein, eine Art Lenkungsfunktion auszulösen? Ist es nicht so, daß sozial schwächere Personen von der Hundesteuer befreit werden? Andere dürfte eine (überschaubare) Erhöhung wohl kaum von der Haltung eines Hundes abhalten. Die Problematik mit den Katzen sehe ich etwas anders. Auch herumwildernde Katzen richten Schäden an. Und wenn bei Hunden eine Registrierung und Chippflicht möglich ist kann ich nicht sehen, warum dieses nic…

  • Fährhaus

    THW Kiel - - Gebäude in Bleckede

    Beitrag

    @ blacktownlion: Mir ging es lediglich um den Hinweis, daß Hunde im Fährhaus nicht geduldet werden. Argumentativ kann ich Dir nur teilweise folgen. Zum einen würde ich die Nichtduldung von Hunden in der Gastronomie heute als eher unüblich bezeichnen. Auch in der sogenannten gehoben Gastronomie habe ich meinen Hund sehr häufig dabei und es gab noch nie Schwierigkeiten. Ganz im Gegenteil, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter reagieren fast immer freundlich, bemüht und stellen oft sogar auch noch e…

  • Fährhaus

    THW Kiel - - Gebäude in Bleckede

    Beitrag

    Leider hat mein erster Besuch im Fährhaus ein recht jähes Ende gefunden bevor er überhaupt richtig begonnen hat. Ich habe heute die Gaststätte mit meinem Hund besucht und wurde sofort nach draußen bzw. auf die obere Freiluftterrasse verwiesen. Schade, denn ich hätte mir gern selbst ein Bild gemacht. So kann ich nur den Hinweis geben, daß Hunde dort unerwünscht sind und daß man mit einem Hund besser nicht ins Fährhaus gehen sollte. Gruß, THW Kiel

  • Höhere Hundesteuer

    THW Kiel - - Des Bürgers Wünsche

    Beitrag

    Ursprünglich eingeführt wurde die Hundesteuer zu Kaisers Zeiten vor rund 100 Jahren als eine Art Luxussteuer. Insofern sehe ich aus der heutigen Sicht durchaus eine Parallele zu den meisten Pferdehaltern. Bloß daß diese eben noch immer nicht besteuert werden. Statt dessen gilt bis heute die Devise, nach der der Vorgang hoch lebe und die Hundesteuer immer noch für Tiere, die längst kein purer Luxus mehr sind, eingehoben wird. Gruß, THW Kiel

  • Zweite biber weg?

    THW Kiel - - Freizeit & Tourismus

    Beitrag

    In der Bleckeder Zeitung steht dazu heute folgendes: Einer der beiden Biber ist gestorben Die Betroffenheit war groß als vor wenigen Tagen bei einem der üblichen Kontrollgänge einer der beiden Biber im Biosphaerium tot im Gehege aufgefunden wurde. Sie war umso größer, als sich dieses Tier erst zwei Wochen in unserer Anlage befand und noch wenige Stunden zuvor im Gelände von Besuchern und Mitarbeitern beobachtet wurde. So war dem Team vom Biosphaerium die Klärung der genauen Todesursache besonder…

  • Nicht zu vergessen sind einige Überlegungen, die von einem Anschluß rechtselbischer Gebiete (und einer Leitung unter der Elbe) an das Bleckeder Klärwerk sprachen. Leider ist alles nicht über die Ebene von Vorüberlegungen hinausgekommen. Die Frage bleibt die nach der Verantwortbarkeit eines Baus der in dieser Form allein zu Lasten der Bürger geht und uns vermutlich noch viele Jahre begleiten wird. Die Verantwortlichkeit der handelnden Personen fehlt auch leider auch hier. Bedenken gab es damals g…

  • Höhere Hundesteuer

    THW Kiel - - Des Bürgers Wünsche

    Beitrag

    Ich stimme zu, daß die Hundesteuer in der jetzigen Form mehr Aufwand als Nutzen für die Stadt Bleckede bringen dürfte. Was daneben bleibt ist die Grundfrage nach dem Sinn einer Hundesteuer. Warum müssen Hundehalter für ihre Tiere eine Steuer zahlen während die Halter von Katzen, Pferden und anderen Tieren sie nicht zu zahlen brauchen? Mit Gerechtigkeit hat das leider wenig zutun. Gruß, THW Kiel

  • Besetzung der Polizeistation

    THW Kiel - - Des Bürgers Wünsche

    Beitrag

    Mit einer Fusion wäre das anders gewesen... Die CDU hatte als ein Argument für die Fusion angeführt, daß die Polizeiwache dann ständig besetzt wäre. Auch wenn ich dieses "Argument" für weit hergeholt halte, wäre eine dauerhafte Polizeipräsenz in Bleckede nicht nur wünschenswert sondern auch notwendig. Gruß, THW Kiel

  • Geburtstagsgrüße

    THW Kiel - - Allgemeiner Plauderbereich

    Beitrag

    Herzlich Willkommen zurück im Forum und viele Grüße an den Nil! THW Kiel

  • Dem schließe ich mich gern an. Herzlichen Glückwunsch und Danke zur 500! Gruß, THW Kiel

  • Das Programm 2011

    THW Kiel - - Die Programme der Parteien

    Beitrag

    Hierzu hätte ich ein paar kritische Anmerkungen wobei es bemerkenswert ist, was die CDU doch alles selbstlos zur Verbesserung der Lebensqualtät in unserer Region angestoßen und umgesetzt hat. Zu Punkt 4: Der Deich wurde in Alt Wendischthun gebaut. Zu Punkt 5: Ob die Schloßerweiterung letztlich zu einer Stärkung des Tourismus führt, bleibt abzuwarten. Im übrigen sollten hier die von der Erweiterung der Anlage ausgehenden wirtschaftlichen Risiken (Dauerbelastung für den Haushalt der Stadt Bleckede…

  • Zu der Abwasserproblematik dürfte schon jetzt zu sagen sein, daß die Preise in der nächsten Zeit eher weiter ansteigen werden als daß sie mit fallenden Preisen zu rechnen sein dürfte. Insofern paßt dieses Thema ganz sicher nicht in die Positivdarstellungen der Parteien zur Wahl. Die Abwasserkosten müssen gedeckt werden. Leider ist der Verbrauch in den letzten Jahren rückläufig was zur Folge hat, daß die Preise für den Kubikmeter früher oder später weiter steigen müssen. Im übrigen sei hier daran…

  • Wahlprogramme

    THW Kiel - - Des Bürgers Wünsche

    Beitrag

    @ Nobbes: Natürlich gibt es auch bei den Pflichtaufgaben Gestaltungsmöglichkeiten. Ich bezeichne diese aber mal als eher eng. Ebenso sollte es jedem Bürger klar sein, was von Wahlversprechen und Wahlgeschenken zu halten ist. Im Zweifel würde dieses zu Lasten anderer gehen - besonders vor dem Hintergrund, daß es nicht mehr viel zu verteilen gibt. Ebenso entscheidend sind immer auch wirtschaftliche Aspekte. Hier kann eine (auf den ersten Blick kostspielige) Neuanschaffung eines Gerätes durchaus Si…

  • Waldbad Alt-Garge

    THW Kiel - - Des Bürgers Wünsche

    Beitrag

    Die Stadt hätte die Arbeitsleistung, die in den letzten Jahren durch den Förderverein in das Waldbad investiert wurde, schlichtweg nicht mehr aufbringen können. Die Rahmenbedingungen, was einen Betrieb und die Gemeinnützigkeit des Fördervereins angeht, dürften auch klar sein. Momentan sehe ich eine vollständige Betriebsübernahme durch den Förderverein auch nicht. Falls es eines Tages soweit kommen sollte oder müßte, wäre aber die Gründung einer neuen Gesellschaft unter dem Dach des Fördervereins…

  • Zitat von Bea: „Mal langsam bitte. Noch gibt es den OV nicht und noch hat er noch nichts gemacht. Wieso bildest du jetzt schon ein Urteil über etwas, was noch nicht einmal begonnen hat.“ Von der Gründung des OV hast Du selbst berichtet - insofern kann ich nicht erkennen, wo der Fehler in meiner Darlegung liegen soll. Eine sachliche Diskussion ist immer richtig und gut. Ich habe lediglich den Hinweis gegeben, daß die kombinierte Gründung eines OV Bleckede / Amt Neuhaus nach einem Trick aussieht. …

  • Es dürfte sich zeigen, inwieweit ein solches Thema in Bleckede Beachtung finden kann. Bisher war durch den Energieversorger am Ort ja immer eine Situation, die eher wenig Spielraum ließ. Dieses könnte sich nun durch den Verlust des örtlichen Energieversorgers geändert haben. Wenn das Konzept stimmt sollte es daher möglich sein auch hier über ernsthaft eine solche Umsetzung nachzudenken. Ich lasse mich da mal überraschen... Gruß, THW Kiel

  • Überzeugend finde ich das nicht. Wenn in einer Gemeinde wie Amt Neuhaus nicht das Potenzial für einen eigenen OV der Grünen vorhanden ist, dann sollte das zu denken geben. Von den räumlichen Gegebenheiten her müßte gerade dort einiges an Potenzial für die Grünen vorhanden sein. Statt sich darüber Gedanken zu machen und die Leute direkt anzusprechen wird dann scheinbar lieber in die Trickkiste gegriffen und ein OV gegründet, der in Wahrheit keiner ist. Wenn das Politik ist, dann ist es kein Wunde…