Suchergebnisse

Suchergebnisse 101-120 von insgesamt 128.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Also, das entwickelt sich hier ja langsam zum Insider-Rätsel. Dann kann "jede" ja doch nicht mitmachen. Oder hat es etwas mit dem vom Hochwasser "abgerissenen" Angler aus dem anderen Thread zu tun?

  • Politik Diskussionen

    Kira - - Allgemeiner Plauderbereich

    Beitrag

    @THW: Obwohl deine Argumentationsweise ja oft schwer zu schlagen ist, kann ich deine Kritik an den "sogenannten" Bürgern im LK DAN so nicht hinnehmen. Sicherlich ist das Wendland erst durch Gorleben bundesweit bekannt geworden und jeder, der dort hinzieht, weiß um die Problematik Das heißt aber noch lange nicht, dass die Zugezogenen nur dort wohnen, um 1 x im Jahr die Gleise blockieren zu können. Viele Leute (häufig Künstler) haben in den letzten 30 Jahren günstig alte Resthöfe aufgekauft, mühsa…

  • Ich sehe im Hintergrund ein Gebäude, das mit einer zirkuszeltähnlichen Plane überdacht zu sein scheint.

  • @THW, du hattest aber vorher schon gesagt, dass es in Bleckede ist.... Auf jeden Fall hat es mir Spaß gemacht, mental durch Bleckede zu wandern und nach einem weißen Gebäude zu suchen. Dann hat sich meine Hartnäckigkeit ja gelohnt und etwas stolz bin ich jetzt natürlich auch, als Nichteinheimische mal gewonnen zu haben. Gruß Kira

  • Ja, genau an die hatte ich auch gedacht. Da ich mir aber nicht so ganz sicher bin, wie sie aussieht, hatte ich das noch offen gelassen. Aber wenn "Kirchturm" jetzt richtig sein sollte, müsste sie es doch sein.

  • Mein letzter Versuch: ein rechteckiger Kirchturm?

  • Ein Rest vom Fährhaus kurz vorm Abriss?

  • Im Fernsehen - Zeitreise im Alltag

    Kira - - Bleckede in den Medien

    Beitrag

    Du hast schon recht, THW, sie hätten wenigstens sagen und im Vorschautext schreiben können, dass die Beiden "in der Nähe von" (und nicht "in") Lüneburg wohnen, um eine Scheinanonymität zu wahren. Wahrscheinlich ist es einfach nur Nachlässigkeit, da es für den Bericht an sich ja unwichtig ist, wo die beiden wohnen und Lüneburg eben ein bekannter Name ist. Gruß Kira

  • Handelt es sich um ein Hinweisschild auf weißem Hintergrund oder wurde das Bild im letzten Winter aufgenommen?

  • Ein Buchrücken? Befindet sich das Objekt innen?

  • Im Fernsehen - Zeitreise im Alltag

    Kira - - Bleckede in den Medien

    Beitrag

    Ich vermute auch, dass die Beiden nicht wollten, dass ihr Wohnort genannt wird. Andererseits wurden sie mit vollem Namen vorgestellt. Der Blick auf die Breite Straße war so kurz, dass das außer uns doch eh keiner bemerkt hat. Aber falsch bleibt natürlich falsch. Insgesamt war es ein netter Bericht, allerdings zu einer Sendezeit, die sicher nicht viele Zuschauer hatte.

  • Erstmal finde ich es toll, dass das Elbschloss es geschaftt hat, sich sicherlich neben vielen anderen Bewerbern durchzusetzen!! Darauf, irgendwann den ersten Biber in Hamburg zu sehen, freue ich mich allerdings nicht. Was soll der denn mitten im Hafen zwischen den ganzen Schiffsschrauben? Der Vergleich mit dem Alten Land hinkt etwas. Dies ist wesentlich näher dran an Hamburg als Bleckede, aber mit öffentlichen Verkehrsmitteln auch nur schlecht zu erreichen. Die einen fahren mit dem Rad dorthin, …

  • Im Fernsehen - Zeitreise im Alltag

    Kira - - Bleckede in den Medien

    Beitrag

    Danke, Grubert, für den Hinweis. Die Sendung werde ich mir auf jeden Fall angucken. Ich habe mal eine Kräuterwanderung mitgemacht. Wir haben auf der Wiese hinterm Elbschloss einige Kräuter gesammelt und anschließend bei Frau Zacharias zuhause einen Salat daraus zubereitet. Es ist tatsächlich so, dass die ganze Wohnung im 50er Jahre-Design gehalten ist, es aber trotzdem einige moderne Haushaltsgeräte gibt. Auch war Frau Zacharias ganz normal gekleidet, von ihrem Wissen und ihren Ansichten her abs…

  • von was, weiß ich noch nicht. Befindet sich das zu haltende Objekt im Bereich zwischen Elbschloss und Hafen?

  • Politik Diskussionen

    Kira - - Allgemeiner Plauderbereich

    Beitrag

    Mensch, hast du mich erschreckt! thumbsup.png Nach der ganzen Selbstbeweihräucherung der CDU in den letzten Tagen, jetzt auf einmal Auseinanderbrechen der Koalition und Neuwahlen - das wär's gewesen.. Und dann noch der Wintereinbruch - ich glaub, ich bleib zuhause. Gruß Kira

  • Danke für die Erläuterungen, THW. Es ist natürlich das alte Problem, dass wir als Konsumenten es ja in der Hand haben, welche Geschäfte sich halten können und welche nicht und dabei häufig die Massenware und niedrige Preise mehr zählen als Qualität. Das ist leider überall so. Umso besser, dass es trotzdem auch so einige gute Fachgeschäfte in Bleckede gibt wie Lohmann, Hohmann, Seil, Weber, den Wollkeller und den Bioladen, um mal ein paar Namen zu nennen. Jetzt bin ich leider etwas vom Thema abge…

  • Sicherlich schade, wenn man die lange Tradition sieht. Aber dafür gibt es jetzt doch in der Breiten Straße das Cafe Zeitraum, ein Trödelcafe und bei einer Bäckerei ebenfalls Außensitzplätze. Ich meine, dass das für eine kleine Stadt wie Bleckede voll und ganz ausreichend ist, da es ja sicher so schon für die einzelnen Cafes schwer genug ist, sich zu behaupten und man sich durch ein Überangebot auch gegenseitig das Geschäft kaputt machen kann. Natürlich machen diese vielen Leerstände die Stadt au…

  • Politik Diskussionen

    Kira - - Allgemeiner Plauderbereich

    Beitrag

    Gut, dass ihr noch mal die Kurve gekriegt habt und die Diskussion wieder in sachlichere Bahnen gelenkt habt! Gestern ging es mir hier auch zu ketzerisch her, insbesondere nachdem ich am Samstag in Dannenberg war. Ich fände es schade, wenn einige Mitglieder oder Leser sich davon abschrecken ließen. Das Forum lebt schließlich auch von seiner Meinungsvielfalt. Zurück zum Thema: ich finde auch, dass die Reduzierung des Stromverbrauchs ein wirksamer Beitrag ist, um der noch bestehenden Abhängigkeit v…

  • Deichbau in Alt Garge

    Kira - - Alt-Garge

    Beitrag

    Das nenne ich mal kritischen Journalismus - geht doch!!

  • Jetzt muss ich mich doch auch mal in die Diskussion einschalten. Dass mit den 68ern kann ich so nicht stehenlassen, THW. Auch wenn ich selbst nicht zu dieser Generation gehöre, so hat sie uns nachfolgenden Generationen doch mehr Vor- als Nachteile gebracht. Schließlich haben sie den Mief der 50er Jahre vertrieben und insgesamt mehr Freiheit für viele gesellschaftliche Bereiche und Gruppen gebracht. Dass das heute oft ins andere Extrem ausartet, ist unbestritten und dass Modelle wie die antiautor…