Bleckeder Zeitung

  • Bleckeder Zeitung

    Aufnahme von 2016.


    Am 1. Oktober 2003 wurde die Bleckeder Zeitung 125 Jahre alt, das verdient einen Rückblick auf 12 1/2 Jahrzehnte, in denen sich unsere „BZ“ zu dem entwickelte, was sie heute ist: Eine Heimatzeitung, die zweimal wöchentlich erscheint und sich noch immer im Familienbesitz befindet. Allerdings wird nicht mehr, wie viele Jahre, mit Bleisatz gearbeitet, sondern mit modernsten Computern, Übertragungs- und Herstellungsverfahren, sonst wäre es praktisch nicht durchführbar und von zeitgemäßer Qualität.


    Als die Bleckeder Zeitung vor 130 Jahren unter ihrem „Mädchennamen“ Neuhauser Wochenblatt gegründet wurde, stand das heutige Verlagsgebäude in der Friedrich-Kücken-Straße schon 50 Jahre und konnte bereits seine eigene Geschichte erzählen. Damals dachte noch keiner daran, dass hier einmal eine Druckerei betrieben werden würde.

    Weiterlesen


    2019 entschloss sich Christian Schötteldreyer die Bleckeder Zeitung aus Kostengründen einzustellen. Ca. ein viertel Jahr später gab er bekannt, dass die Bleckeder Zeitung nun im A5 Format immer vierteljährig erscheint.

Teilen