• Die wichtigsten Ereignisse aus dem Jahr 1989
    • Die Grenze wird im November 1989 geöffnet
    • Die erste Fähre seit dem Ende des II. Weltkrieges fährt wieder von West nach Ost.
    • Das letzte Rennen der Hovercraft-Meisterschaften findet in Bleckede statt.
    • Im April 1989 wurde die 2. Medizinische Abteilung vom alten Krankenhaus geschlossen. Anschließend wurde das Krankenhaus als Notunterkunft für Übersiedler nach der Grenzöffnung im November 1989 genutzt.

Teilen