Gustav-Schwantes-Straße

Am 18.09.1881 wurde der Prähistoriker und Botaniker Professor Dr. Martin Heinrich Gustav Schwantes geboren. Als Naturwissenschaftler und Archäologe vertrat der Kieler Professor für Vor- und Frühgeschichte einen fächerübergreifenden Ansatz bei der Rekonstruktion alter Lebenswelten.


Seine botanischen Forschungen befassten sich unter anderem mit der Steppenflora Südafrikas. Nach ihm ist die Pflanzengattung Schwantesia benannt.


Er starb am 17.11.1960 in Hamburg.


Aufnahme von 1935.

Bilder